Bella Stella Stracciatella

Bella Stella Stracciatella

Dienstag, 20. Januar 2015

DIY Tassenkekse - Gemütliche Stimmung in der dunklen Jahreszeit

Auch wenn das neue Jahr schon wieder so alt ist und die Weihnachtssachen schon längst wieder verstaut sind, bleibt die dunkle, kalte Jahreszeit ja leider noch ein bisschen.

 Macht es doch einfach wie wir und macht es Euch kuschelig und gemütlich mit Tee, Kaffee oder Kakao und natürlich mit einem Tassenkeks!



Für den Teig:

500g Mehl
150g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
250g Butter oder Margarine
2 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
Optional 150 g gemahlene Nüsse oder Kokosraspel
1 EL kaltes Wasser
eventuell Schokolade zum Verziehren


Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und Sterne und/oder Herzen ausstechen.



Nun mit einem scharfen Messer eine Einkerbung hinein schneiden. Bei den Sternen mittig, bei den Herzen rechts oder links von der Spitze.


Jetzt kommt alles ab in Ofen und wird bei 170 Grad ca. 12 Minuten gebacken.
Nach 3 bis 5 Minuten wenn die Kekse langsam aufgehen noch einmal mit dem Messer die Auskerbungen auseinander schieben damit die Kerbe auch groß genug bleibt.

Nach dem Abkühlen können die Kekse noch nach Lust und Laune verziert werden.

Ich habe die Schokolade von Rossmann benutzt, die tollen und vielseitigen Sorten lassen sich auch super zum Backen benutzen.

Auf unseren Keksen sind Pistazie Vollmilchschokolade und Heidelbeere weiße Schokolade gelandet.


Probiert es einfach mal aus!!!



Unsere Tassenkekse  nehmen heute am Creadienstag teil.